Ficep Excalibur
zurück zu Bohren
Maschine bereits verkauft

Diese Gebrauchtmaschine ist leider bereits verkauft. Sie haben Interesse an diesem Maschinentyp? Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anfrage! Gerne informieren wir Sie, sobald ein ähnliches Modell verfügbar ist.

Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Artikelnummer:
1130-0201-190017
Baujahr:
2019
Steuerungstyp:
CNC
Lieferzeit:
nach Absprache
Frachtbasis:
ab Lager inklusive Demontage
Lagerort:
Lagerort - Europa Europa

Beschreibung zu Ficep Excalibur

Die Ficep Excalibur Bohrmaschine ist eine CNC gesteuerte Einspindel-Bohranlage. Diese kompakte Profilträger Bohrmaschine ist leistungsstark, dabei dennoch kostengünstig und gleichzeitig eine platzsparende Einstiegsbohrmaschine für den Stahlbau, Metallbau und Anlagenbau. Die Ficep Excalibur fährt an einem Auflagegestell mit Zahnstange in der Längsachse (X-Achse) am zu bohrenden Werkstück vorbei. Dieses Auflagegestell ist meist 12 bis 18 m lang. Überraschend schnell ist die Bearbeitung von Profilträger, Winkelstahl, Vierkantrohren und Flachstahl möglich. Diese sehr junge gebrauchte Excalibur Bohrmaschine ist für das Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Ankörnen, Markieren und Ausklinken mit einem Fräswerkzeug ausgelegt. Eine zusätzliche Achse ermöglicht in Verbindung mit der Hochleistungsbohrspindel das Fräsen von Langlöchern und Ausklinkungen. Die mit bis zu 5000 U/min arbeitende Bohrspindel ermöglicht den wirtschaftlichen Einsatz der aktuell verfügbaren Vollhartmetallbohrer und Fräswerkzeuge. Ein automatischer Sechsfach-Werkzeugwechsler sorgt für einen schnellen Werkzeugwechsel. Das Konturmarkieren mit einem Hochfrequenzfräser ist mit der geeigneten, optional erhältlichen Software ebenfalls möglich.

  • : 400 x 1000 mm
  • : 1 Stk.
  • : 8 - 40 mm
  • : M8-M24
  • : 100 - 5000 U/min
  • : max. 80 x 1000 mm
  • : 920 +/- 25 mm
  • : 2000 x 300 x 920 (+/-25) mm