Kaltenbach KF1505
zurück zu Bohren + Brennen
Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Artikelnummer:
1130-0401-190019
Baujahr:
2008
Steuerungstyp:
CNC
Lieferzeit:
sofort
Frachtbasis:
ab Lager inklusive Demontage
Lagerort:
Lagerort - Deutschland Deutschland
Preis:

Beschreibung zu Kaltenbach KF1505

Kaltenbach KF 1505 CNC Blechbearbeitungszentrum zum Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Brennschneiden von Flachstahl und Blechen.

Das Flachstahl-Bearbeitungszentrum ist die optimale Anlage für die wirtschaftliche Herstellung von Kopfplatten, Fussplatten und Knotenblechen im Stahlbau, Stahlhandel und Anlagenbau. Ebenfalls ist die Bearbeitung von Tränenblechen als Besonderheit in diesem Brennbohrzentrum enthalten. 

Zum Brennschneiden steht wahlweise eine Autogenbrenneinheit für das Brennschneiden mit Acetylen/Sauerstoff und eine Plasma Brenneinheit zur Verfügung. Die Hypertherm Plasmabrennheit ist ausgestattet mit einer HPR 130 Plasmaquelle. Die Hypertherm Plasmaanlagen sind zuverlässige Plasmaaggregate und ebenfalls beliebt durch die hohe und günstige Verfügbarkeit von Verschleißteilen. 

Flachstähle und Blechtafeln mit einer Materialstärke von 6 bis 25 mm werden üblicherweise mit der Plasmatechnik ausgebrannt und dickere Materialstärken ab 25 mm mit der Autogenbrenneinheit. Die Autogenbrennheiten mit ihrer integrierten Höhenverstellung sind meist vom Fabrikat Messer oder Zinser. 
Eine stabile Bohreinheit wird in Y-Achse an einem Maschinenportal geführt. Die Bohreinheit der Kaltenbach KF 1505 ist geeignet für die Verwendung von Nenok HSS Kühlkanalbohrern und Kennametal KSEM Hartmetallbohrern. Das Senken und Gewindeschneiden ist ebenfalls mit den geeigneten Werkzeugen möglich. Ein 5-fach Werkzeugwechselsystem ermöglicht den schnellen Werkzeugwechsel für ein kontinuierliches Arbeiten mit dieser Anlage. Die Programmierung erfolgt über eine CNC Steuerung, die CAD Daten im DSTV Format von einem Büroarbeitsplatz online übernehmen kann. Ebenso ist es möglich, dass das Bearbeitungszentrum auch vom Anlagen-Bediener unkompliziert direkt an der Maschine programmiert werden kann.

Die Maschine ist ausgestattet mit einem Einlaufrollengang, der es erlaubt Bleche im Format 1.500 x 6.000 mm über einen Zahnstangenmesswagen zu positionieren. Eine hydraulische Doppel-Spannzange fixiert das Blech dabei und hält es während der Bearbeitung in exakter Position. Im Auslaufbereich befindet sich ein Ablagetisch. Zur Anlage gehört ebenfalls ein Absaugsystem für den Autogen- und Plasma Brennbereich sowie eine Filteranlage. Bei dieser Anlage handelt es sich um eine Donaldson Torit Absauganlage. 
Die Anlage wurde bei Nenok im Werk Köln überholt und für eine Vorführung vorbereitet.  

  • : 1 Stk.
  • : 8-40 mm
  • :
  • : 13 x 3,7 x 3,7 m
  • : 220 - 1500 mm
  • : 6 - 50 mm
  • : 500 - 6000 mm
  • : 3500 kg
  • : 5-fach
Abwicklung Wie kommt die Maschine zu Ihnen?

Die Demontage und Verladung, die Suche nach dem passenden Spediteur, die Verzollung oder Verschiffung ins Ausland bereiten Ihnen Sorge? Wir kennen die Abläufe seit Jahrzehnten und wissen was zu tun ist.

Gerne kümmern wir uns um die Gesamtabwicklung, damit die Maschine sicher und schnell zu Ihnen findet - zum fairen Preis.

Weitere Informationen zum Versand