PETRY Wendomat HY B2
zurück zu Wenden + Drehen

Maschine bereits verkauft

Diese Gebrauchtmaschine ist leider bereits verkauft. Sie haben Interesse an diesem Maschinentyp? Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anfrage! Gerne informieren wir Sie, sobald ein ähnliches Modell verfügbar ist.

Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Artikelnummer:
1130-1301-190016
Baujahr:
1998
Steuerungstyp:
Sonstige
Lieferzeit:
sofort
Frachtbasis:
ab Lager inkl. Verladung für LKW od. Container
Lagerort:
Lagerort - Köln Köln

Beschreibung zu PETRY Wendomat HY B2

PETRY Wendomat HY B2, Bj. 1998, in sehr gutem Zustand als überholtes Gerät. Die Tragkraft des Wendomaten beträgt 2500 kg pro Gerüst daher als Paar 5000 kg, das Gewicht 850 kg.
Der Petry Wendomat ist eine Wendevorrichtung, die eine wirtschaftliche und effektive Produktion im Stahlbau und Metallbau ermöglicht und in der Produktion beim Schweißen große Vorteile bietet. Schwere Stahlbauteile (wie z.B. Gittermasten, Brückenprofile, Kranträger und andere Stahlkonstruktionen) werden mittels der Wendevorrichtung in die gewünschte Position gebracht und können so unter ergonomisch optimalen Bedingungen geschweißt werden. Auch schwere und sperrige Konstruktionsteile mit einem Stückgewicht von 50 kN und einem Querschnitt von 900 x 1000 mm und selbst solche, die mit Konsolen und Vouten (bis 700 mm) versehen sind, können durch den Einsatz des Petry Wendomat ohne Gefährdung für die Mitarbeiter problemlos gedreht werden. Zum Einlegen großer Querschnitte werden die Tragarme hydraulisch geöffnet. Der Einsatz von kunststoffbeschichteten Stahlgeflecht-Hebebändern sichert ein sanftes und sicheres Wenden. Durch ein Rollensystem ist der Wendomat einfach an einen neuen Schweißplatz zu positionieren.