VOORTMAN V600
zurück zu Bohren
Maschine bereits verkauft

Diese Gebrauchtmaschine ist leider bereits verkauft. Sie haben Interesse an diesem Maschinentyp? Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anfrage! Gerne informieren wir Sie, sobald ein ähnliches Modell verfügbar ist.

Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Artikelnummer:
1130-0201-160048
Baujahr:
2007
Steuerungstyp:
CNC
Steuerungsname:
Voortman
Lieferzeit:
sofort
Frachtbasis:
frei Haus
Lagerort:
Lagerort - Köln Köln

Beschreibung zu VOORTMAN V600

Voortman V 600 Bohranlage für Profile mit fahrbarer Bohreinheit VDH 1000
CNC-gesteuerte Verfahrung der Bohreinheit in Längsrichtung, Verstellung 0 - 18.300 mm, mit manuellem Schnellwechsel-Werkzeugfutter, vertikal hydraulischer Niederhalter, Steg- und Flanschhöhenmessung, Kompressor für Luft-/Öl-Kühlung, mit automatisch elektronisch stufenlosem Vorschub und Drehzahlregelung (ständige Überwachung), wodurch eine optimale Zerspanung möglich wird, Verstellung mittels frequenzgesteuertem Spindelantrieb, Gewindeschneiden sowie Anbringung von Ankörnpunkten möglich
Robustes, verwindungsfreies Gestell zur Aufnahme u. Führung der Bohreinheit, die horizontal (Y-Achse) an die Kabine montiert ist.
Zum Einsatz kommen HSS-Kühlkanalbohrer von Nenok, die mit Luft-/Öl-Gemisch intern gekühlt werden.
Automatische Längenmessung des neu eingesetzten HSS Kuehlkanalbohrer, so dass man die Bohrerlänge nicht einprogrammieren muss
Während des Bohrens werden 3 Achsen genutzt:
X-Achse zum Positionieren der Bohrkabine in Längsrichtung (0-18.300mm)
Y-Achse zum horizontalen Positionieren der Bohreinheit (0-450 mm)
Z-Achse zur vertikalen Höhenverstellung der Bohreinheit (0-1.000 mm)
Die Voortman V600 arbeitet mit 2 hydraulischen Niederhalter-Zylindern, die das Profil vertikal klemmen, inkl. 2 vertikaler Linearführungen mit Schlittenwagen auf der Bohrkabine zur Führung der Spanneinrichtung, Hub der Spanneinrichtung: 1.050 mm
Weiterhin ist die Voortman V600 Bohranlage mit einer Steg- und Flanschhöhenmessung ausgestattet, Der hydraulische Zylinder der vertikalen Klemmung wird mit einem Weg-Aufnehmer ausgestattet, der die tatsächliche Flansch-Höhe des Profils vermisst. Gleichzeitig wird ein Sensor in die Vertikalklemmung montiert, der die Steghöhe misst. Die Bohrlöcher im Flansch können dann in der Mitte der gemessenen Flansch- bzw. Steghöhe positioniert werden.
Bohrtisch mit 12 seitlichen Materialstützen, die als Lager genutzt werden, Länge 1.500 mm, Höhe 920 mm (+/- 25mm)

  • : 400 x 1000 mm
  • : 1 Stk.
  • : 8 - 40 mm
  • : M8-M24
  • : 200 - 1200 U/min
  • : max. 80 x 1000 mm
  • : 920 +/- 25 mm
  • : 2000 x 300 x 920 (+/-25) mm