Ficep Stahlbaumaschinen als Gebrauchtmaschine
zurück zur Übersicht

Ficep

Hier finden Sie Informationen zu Maschinen, Anlagen und Zubehör des Herstellers Ficep

Die Maschinen des Herstellers Ficep bieten Lösungen in den Bereichen Sägen, Bohren, Fräsen, Senken, Gewindeschneiden, Markieren, Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Stanzen, Scheren, Transportieren, Ausklinken, Strahlen und Lackieren.

Die Beschaffung, Vermarktung und Überholung von hochwertigen Maschinen für den Stahlbau, Stahlhandel, Anlagenbau und Metallbau ist unser Kerngeschäft. Nicht mehr und nicht weniger. Hier kennen wir uns bestens aus - in Europa und weltweit nah am Markt.

Die Ficep Gruppe

Mit der Firmenzentrale in Varese (Italien) ist die Ficep Gruppe einer der führenden international tätigen Maschinen- und Anlagenhersteller.

Ficep ist international mit zahlreichen Produktionsstätten, Service- und Vertriebsbüros vertreten, daher sind die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und der Maschinenservice sowohl für neue Maschinen als auch für schon länger im Einsatz befindliche Maschinen gewährleistet.

Ficep S.p.A. wurde im Jahre 1930 von den beiden Familien Colombo und Giuliani als „Fabbrica Italiana Cesoie e Punzonatrici“ (Italienische Stanz- und Schermaschinenfabrik) gegründet. Schon im Jahre 1966 wurde die erste CNC gesteuerte Profilbohranlage für den Stahlbaumarkt als Beginn der Automatisierung im Bereich der Profilstahlbearbeitung vorgestellt.

Mit Fleiß, Zuverlässigkeit und vielen Innovationen ist das norditalienische Familienunternehmen Ficep stetig gewachsen und heute eines der weltweit führenden Unternehmen für die Herstellung von CNC-Werkzeugmaschinen und CNC gesteuerten Anlagen zur Stahlbearbeitung und für die Schmiedeindustrie.

FICEP S.p.A.

via Matteotti, 21
21045 Gazzada Schianno
Varese – Italy
Tel. +39 0332 876111
www.ficepgroup.com

Das am selben Ort ansässige Tochterunternehmen Mitrol welches im Jahre 1983 gegründet wurde, ist als Entwickler und Hersteller für die gesamte CNC Steuerungstechnik bei Ficep verantwortlich. Somit konnte Ficep bei der Entwicklung der eigenen CNC Steuerungen und Software-Lösungen auf viele individuelle Kundenwünsche eingehen. Weiterhin ist Ficep dank der engen Kooperation mit Mitrol in der Lage schnell auf Marktanforderungen bei der CNC-Steuerungs- und Softwareentwicklung zu reagieren.

MITROL s.r.l

via Matteotti, 19
21045 Gazzada Schianno
Varese – Italy
Tel. +39 0332 463422

Die Ficep Produktpalette ist sehr umfangreich und umfasst nachfolgende Maschinen und Anlagen, die laufend ergänzt und erweitert werden.

Bitte beachten Sie die sich ändernden Leistungsmerkmale bei unterschiedlichen Baujahren auf Grund von Innovationen. Wir übernehmen daher keine Gewähr oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen und technischen Daten.

Ficep Werkzeugmaschinen Systeme

Universelle hydraulische Profilstahlscheren

Die Baureihen der hydraulischen Profilstahlscheren dienen oft als Grundausstattung von der Schlosserei bis hin zu vielen Metallbaubetrieben und Stahlbau Unternehmen.

Ficep 604N Profilstahlschere

Die 604N hydraulisch kombinierte Profilstahlschere hat 4 Arbeitsstationen und einen Hydraulikzylinder mit einer 600 kN Stanz- und Scherkraft. Die Maschine hat eine Lochstanze, eine Stahlschere für Winkelstahl, Rundstahl und Vierkantstahl, eine Flachstahlschere und eine Ausklinkstation.

Ficep 805N Profilstahlschere

Die Ficep 805N hydraulisch kombinierte Profilstahlschere hat 4 Arbeitsstationen und zwei Hydraulikzylinder mit je 800 kN Stanz- und Scherkraft. Dadurch ist die Bearbeitung an zwei separten Arbeitsbereichen möglich. Die Maschine hat eine Lochstanze, eine Stahlschere für Winkelstahl, Rundstahl und Vierkantstahl, eine Flachstahlschere und eine Ausklinkstation. Lochstanze bis Durchmesser 32 mm in 20 mm Materialstärke, Winkelstahlschere bis 130 x 130 x 14 mm, Schnitte von Vollmaterial rund und vierkant 45 mm, Flachstahlschere bis 450 x 15 mm, Ausklinkung bis 13 mm

Ficep ST 80 Profilstahlschere

Die Ficep ST 80 hydraulisch kombinierte Profilstahlschere hat 4 Arbeitsstationen und zwei Hydraulikzylinder mit je 800 kN Stanz- und Scherkraft. Dadurch ist die Bearbeitung an zwei separten Arbeitsbereichen möglich. Die Maschine hat eine Lochstanze, eine Stahlschere für Winkelstahl, Rundstahl und Vierkantstahl, eine Flachstahlschere und eine Ausklinkstation. Lochstanze bis Durchmesser 32 mm in 20 mm Materialstärke, Winkelstahlschere bis 130 x 130 x 14 mm, Schnitte von Vollmaterial Rundeisen D 50 mm und Vierkantstab 45 mm, Flachstahlschere bis 450 x 15 mm, Ausklinkung bis 13 mm.
Die Universal Profilstahlschere ST 80 hat eine Antriebsleistung von 7,5 kW eine maximale Hubleistung von 11 Hübe pro/min und ein Gewicht von 2600 kg.

Ficep 1105N Profilstahlschere

Die Ficep 1105N hydraulisch kombinierte Profilstahlschere hat 5 Arbeitsstationen und zwei Hydraulikzylinder mit je 1100 kN Stanz- und Scherkraft. Dadurch ist die Bearbeitung an zwei separten Arbeitsbereichen möglich. Die Maschine hat eine Lochstanze, eine Stahlschere für Winkelstahl, eine Stahlschere für Rundstahl und Vierkantstahl, eine Flachstahlschere und eine Ausklinkstation.
Lochstanze bis Durchmesser 32 mm in 26 mm Materialstärke, Winkelstahlschere bis 150 x 150 x 16 mm, Schnitte von Vollmaterial rund und vierkant 50 mm, Flachstahlschere bis 510 x 16 mm, Ausklinkung bis 13 mm.

Ficep-Maschinen und Anlagen für die Profilträgerbearbeitung

Excalibur Bohrmaschine und Victory Bohrmaschine

Die Excalibur oder Victory CNC gesteuerte Ficep Einspindel-Bohranlage ist eine kostengünstige und platzsparende  Einstiegsbohrmaschine für den Stahlbau, Metallbau und Anlagenbau. Die Victory und Excalibur Bohrmaschine verfährt an einem stabilen Auflagegestell in der Längsachse (X-Achse) am zu bohrenden Werkstück vorbei. Dabei wird die genaue Position der Bohrachse über eine Zahnstange und dem integrierten Messsystem erfasst. Dieses Führungs- und Auflagegestell ist meist 12 m bis 18 m lang und dient gleichzeitig zur Materialauflage. Überraschend schnell ist die Bearbeitung von Profilträgern, Winkelstahl, Vierkantrohren und Flachstahl möglich. Die Excalibur und Victory CNC-Bohrmaschine ist je nach Wahl der Grundausstattung für das Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Ankörnen, Markieren und Ausklinken mit einem Fräserwerkzeug ausgelegt. Weitere Optionen, wie eine zusätzliche Bohrachse für die Fräsbearbeitung, ein automatischer Werkzeugwechsler und umfangreiche Software-Erweiterungen für das Scribing tool (Markierwerkzeug) zum Positionsmarkieren sind verfügbar.

Ficep Victory 11 1001 DX

Diese Einspindelbohrmaschine ist für Profilgrößen von min. 50 mm bis max. 1100 mm ausgelegt. Ein Bohrkopf mit einer Bohrspindelleistung von 5,5 kW und einer max. Spindeldrehzahl von 1000 U/min ist geeignet für den Einsatz der Nenok HSS Kühlkanalbohrer bis Bohrdurchmesser 32 mm.

Ficep Victory 11 1001 DE

Diese leistungsstärkere Victory 11 Einspindelbohrmaschine ist für Profilgrößen von min. 50 mm bis max. 1000 mm ausgelegt. Ein Hochleistungsbohrkopf mit einer Bohrspindelleistung von 17 kW und einer max. Spindeldrehzahl von 5000 U/min ist somit geeignet für den Einsatz von HSS Kühlkanalbohrern und Hartmetallbohrern bis Durchmesser 40 mm.

Ficep Excalibur 1201 DE

Die Excalibur Einspindelbohrmaschine ist für Profilgrößen von min. 50 mm bis max. 1200 mm ausgelegt. Ein Hochleistungsbohrkopf mit einer Bohrspindelleistung von 19 kW und einer max. Spindeldrehzahl von 5000 U/min ist geeignet für den Einsatz von leistungsstarken Hartmetallbohrern und Hartmetall-Fräsern, die Sie gerne bei Nenok erwerben können. Der maximale Bohrdurchmesser ist 40 mm. Ein automatischer 6-fach Werkzeugwechsler und die verfügbare zusätzliche CNC Achse in der Bohreinheit ermöglichen das Konturfräsen. Dabei erreicht diese kompakte Bohrmaschine eine überraschend hohe Produktivität.

Ficep Orient Bohranlage

Modelle:

  • Ficep 601 DZB ORIENT 6
  • Ficep 1001 DZB ORIENT 10
  • Ficep 1201 DZB ORIENT 12

Die Ficep Orient CNC gesteuerte Bohranlage ist eine wirtschaftliche Bohrmaschine mit einer schwenkbaren leistungsstarken Bohreinheit. Durch die hohe Spindeldrehzahl und Antriebsleistung der Bohrspindel ist der wirtschaftliche Einsatz von Hartmetallbohrern gewährleistet. Die Orient-Maschinenserie wird als reine Bohranlage oder als Kombination mit einer horizontalen Bandsäge eingesetzt. Der Materialtransport und die Vermessung in X-Achse erfolgt durch einen Zangenmesswagen. Optional kann die Orient-Bohrmaschine auch in Kombination mit einem Ausklinkroboter zum Einsatz kommen. Hierbei wird ein Industrieroboter zum Ausklinken mit einer Autogenschneidquelle oder einer Plasmaschneidquelle ausgerüstet.

Ficep Vanguard Bohranlage

Modelle:

  • Ficep 603 DZB VANGUARD 6
  • Ficep 1003 DZD VANGUARD 10

Die Ficep Vanguard CNC gesteuerte Bohranlage ist eine wirtschaftliche Profilträger Bohrmaschine mit drei leistungsstarken Bohreinheiten für das Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Markieren. Durch die hohe Antriebsleistung und die hohen Spindel-Drehzahlen ist neben dem Einsatz von Hartmetallbohrern auch das Fräsen von Langlöchern und Ausklinkungen möglich. Zusätzlich kann die Vanguard Bohranlage durch automatische Werkzeugwechsler, Materialförderer für die Reststückentnahme, Prägeeinheit und die Option des Anreißens für Markierungen ausgerüstet werden. Die Vanguard wird als reine Bohranlage oder als Kombination mit einer horizontalen Bandsäge eingesetzt. Der Materialtransport und die Vermessung in X-Achse erfolgt durch einen Zangenmesswagen (auch Pincher genannt). Optional kann die Vanguard-Bohranlage auch in Kombination mit einem Ausklinkroboter zum Einsatz kommen.

Ficep Liberty Bohranlage

Die Liberty CNC gesteuerte Bohranlage ist eine leistungsstarke Profilträger-Bohrmaschine mit drei leistungsstarken Bohreinheiten für das Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Markieren. Durch die mit 31 kW sehr hohe Spindelantriebsleistung und die hohen Spindel-Drehzahlen ist neben dem Einsatz von Hartmetallbohrern auch das Fräsen von Langlöchern und Ausklinkungen möglich. Zusätzlich kann die Liberty Bohranlage durch automatische Werkzeugwechsler, Materialförderer für die Reststückentnahme, Prägeeinheit und die Option des Anreißens für Markierungen ausgerüstet werden. Die Liberty wird als reine Bohranlage oder als Kombination mit einer horizontalen Katana Gehrungsbandsäge eingesetzt. Der Materialtransport und die Vermessung in X-Achse erfolgt durch einen Zangenmesswagen (auch Pincher genannt). Optional kann die Liberty-Bohranlage auch in Kombination mit einem Ausklinkroboter zum Einsatz kommen.

Ficep Endeavour Bohranlage

Die Endeavour CNC gesteuerte Bohranlage ist eine sehr leistungsstarke Profilträger Bohrmaschine mit drei leistungsstarken 31 kW Bohreinheiten und einer separaten Zusatzachse. Diese Zusatzachse ermöglicht das gleichzeitige Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Markieren unabhängig von der Profilposition. Durch die sehr hohe Antriebsleistung und die hohen Spindel-Drehzahlen ist neben dem Einsatz von Hartmetallbohrern auch das Fräsen von Langlöchern und Ausklinkungen möglich. Zusätzlich kann die Endeavour Bohranlage durch automatische Werkzeugwechsler, Materialförderer für die Reststückentnahme, Prägeeinheit und die Option des Anreißens für Markierungen ausgerüstet werden. Die Endeavour wird als reine Bohranlage oder als Kombination mit einer horizontalen Ficep Katana Bandsäge eingesetzt. Der Materialtransport und die Vermessung in X-Achse erfolgt durch einen Zangenmesswagen (auch Pincher genannt). Ebenfalls gibt es die Baureihe der Endeavour Bohranlagen auch mit einem Walzenmessvorschub System in Verbindung mit einer zusätzlichen Laservermessung. Optional kann die Endeavour-Bohranlage auch in Kombination mit einem Ausklinkroboter zum Einsatz kommen.

Ficep Katana Bandsäge

Die Katana Bandsägen sind als Einzelsäge mit eigenem Messsystem verfügbar. Besonders geeignet sind sie allerdings für die Anwendung in Kombination mit den Ficep Bohranlagen. Die horizontale Katana Bandsäge kann beim Sägen von Profilen mit bis zu 60° Gehrungsschnitten eine sehr schnelle Verarbeitungen von hoher Qualität ausführen.

Ficep-Maschinen für die Flachstahl und Blechbearbeitung

Ficep P 27DD Plattenbohrmaschine

Die P27DD ist eine robuste leistungsstarke Plattenbohranlage für das automatische Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Markieren von Stahlplatten mit einer Materialstärke von 6 bis 80 mm. Die Bohrspindel hat eine Leistung von 19 kW und eine Spindeldrehzahl von 180 bis 3000 U/min. Ein Werkzeugwechsler sorgt für den schnellen automatischen Wechsel der Hartmetallwerkzeuge.

Ficep Gemini Bohrbrennschneidesystem

Die Gemini CNC Bohr-Brennschneidanlage ist für die Blech- und Flachstahlbearbeitung ausgelegt. Bei dieser Maschinenbauart verfährt die Brennschneideeinheit (das Brennportal) über die zuvor auf dem Brennschneidtisch plazierten Blechtafeln oder Stahlplatten. Wahlweise ist die Gemini mit verschiedenen Brennschneideaggregaten für das Autogenbrennschneiden und/oder Plasmabrennschneiden sowie einer Bohreinheit ausgerüstet. Leistungsstarke Filtersysteme gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Ficep Gemini Modellreihe Portalbrennschneidesystem:

  • Ficep G25SP Für Blechgrößen von 2540 x 6100 mm
  • Ficep G32SP Für Blechgrößen von 3100 x 6100 mm
  • Ficep G25HPE Für Blechgrößen von 2540 x 6100 mm
  • Ficep G32HPE Für Blechgrößen von 3100 x 6100 mm
  • Ficep G36HD Für Blechgrößen von 3600 x 6100 mm
  • Ficep G36XD Für Blechgrößen von 3600 x 6100 mm

Ficep Tipo A Blechbearbeitungszentrum

Die Ficep Tipo A Bearbeitungszentren sind CNC gesteuerte Bohr-Brennschneidanlagen, die für die automatische Blechbearbeitung und Flachstahlbearbeitung bis zu einer Blechstärke von 100 bzw. 130 mm ausgelegt sind. Die im Stahlbau und Stahlhandel vielfach benötigten Bearbeitungsaufgaben werden dabei automatisch in nur einem Arbeitsablauf ausgeführt. Die Tipo A ist mit einer Mitrol CNC Steuerung ausgerüstet in der die Prozessdaten für das Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Markieren, Autogenschneiden, Plasmaschneiden und Anreißen verarbeitet werden. Bei jüngeren Anlagen ist eine Hochleistungs-Bohreinheit durch ein hohes Drehmoment und hohe Spindeldrehzahlen für das Fräsen ausgelegt. Bei diesen Blechbearbeitungsmodellen wird das Blech bzw. der Flachstahl mit einer oder zwei Zahnstangen über eine Rollenbahn an die Bearbeitungsstation geführt. Um eine hohe Positionsgenauigkeit und Wiederholgenauigkeit zu erhalten werden die Greifzangen über eine solide Führungswagenkonstruktion mit Zahnstange geführt. Das Längenmesssystem besteht hierbei aus einem speziellen Zahnritzel welches über einen Drehgeber die genaue Materialposition erfasst und mit der CNC Steuerung abgleicht. Bei jungen Ficep Tipo Blechbearbeitungsmaschinen besteht die Möglichkeit einer online Ferndiagnose zur Fehleranalyse direkt mit den Serviceabteilungen von Ficep oder deren Serviceniederlassungen.

Ficep Tipo A16

Die Tipo A16 ist geeignet für Plattengrößen von 1.600 mm x 3.000 mm und einer Materialstärke von max. 130 mm und ausgerüstet mit einem Bohrkopf sowie einem Werkzeugwechsler für 6 Werkzeuge. Das Maschinengewicht liegt bei ca. 8.000 kg. Bei der Anwendung mit Plasmaschneiden ist eine Absaug- und Filtereinheit Bestandteil der Brennschneidanlage.

Ficep Tipo A25LG

Die Tipo A25LG ist geeignet für Plattengrößen von 2.540 mm x 6.000 mm und einer Materialstärke von max. 100 mm. Weiterhin hat die Maschine 2 Bohrköpfe und 2 Plasma- und Autogenschneideinrichtungen sowie einen Werkzeugwechsler mit 6 bzw. 12 Werkzeugpositionen. Das Maschinengewicht liegt bei ca. 15.000 kg. Bei der Anwendung mit Plasmaschneiden ist eine Absaug- und Filtereinheit Bestandteil der Brennschneidanlage.

Ficep Tipo A31

Die Tipo A31 ist geeignet für Plattengrößen von 3.140 mm x 6.000 mm und einer Materialstärke von max. 130 mm. Weiterhin hat die Maschine 2 Bohrköpfe und 2 Plasma- und Autogenschneideinrichtungen sowie einen Werkzeugwechsler mit 6 bzw. 12 Werkzeugpositionen. Das Maschinengewicht liegt bei ca. 15.000 kg. Bei der Anwendung mit Plasmaschneiden ist eine Absaug- und Filtereinheit Bestandteil der Brennschneidanlage.

Ficep Tipo B Blechbearbeitungszentrum

Die Ficep Tipo B Bearbeitungszentren sind CNC gesteuerte Stanz-, Bohr-Brennschneidanlagen, die für die automatische Blechbearbeitung und Flachstahlbearbeitung bis zu einer Blechstärke von 100 mm ausgelegt sind. Um das Lochstanzen mit der Tipo B und einer 1000 kN Stanzkraft zu ermöglichen, ist die Maschinenkonstruktion auch für diesen Prozess optimiert. Das Lochstanzen ist bis zu einem max. Durchmesser von 32 mm und bis zu einer Materialstärke von 25 mm möglich. Die im Stahlbau und Stahlhandel vielfach benötigten Blechbearbeitungsaufgaben werden dabei automatisch in nur einem Arbeitsablauf ausgeführt. Die Tipo B ist mit einer Mitrol CNC Steuerung und der entsprechenden Software ausgerüstet in der die Prozessdaten für das Stanzen, Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Markieren, Autogenschneiden, Plasmaschneiden und Anreißen verarbeitet werden. Bei jüngeren Anlagen ist eine Hochleistungs-Bohreinheit durch ein hohes Drehmoment und hohe Spindeldrehzahlen für das Fräsen ausgelegt. Bei diesen Blechbearbeitungsmodellen wird das Blech bzw. der Flachstahl mit einer oder zwei Zahnstangen über eine Rollenbahn an die Bearbeitungsstation geführt. Um eine hohe Positionsgenauigkeit und Wiederholgenauigkeit zu erhalten werden die Greifzangen über eine solide Führungswagenkonstruktion mit Zahnstange geführt. Das Längenmesssystem besteht hierbei aus einem speziellen Zahnritzel welches über einen Drehgeber die genaue Materialposition erfasst und mit der CNC Steuerung abgleicht. Bei jungen Ficep Tipo B Blechbearbeitungsmaschinen besteht die Möglichkeit sich online auf die Mitrol CNC Steuerung zur online Ferndiagnose zu schalten. Ist die Internetverbindung gegeben ermöglicht dies eine Fehleranalyse direkt mit den Serviceabteilungen von Ficep.

Ficep Tipo B164

Die Tipo B164 ist ausgelegt für Blechgrößen von 1.600 mm x 3.000 mm und einer Materialstärke von max. 100 mm. Das Blechbearbeitungszentrum ist ausgerüstet mit einer Stanzeinheit und einem 4 Stationen Werkzeugwechsler für die Stanzwerkzeuge, weiterhin mit einer Bohreinheit und Werkzeugwechsler für 6 Werkzeuge. Für das thermische Schneiden kommen je nach Materialstärke wahlweise eine oder zwei Autogenschneideeinheiten oder Plasmaschneideeinheiten zum Einsatz. Eine Absaug- und Filtereinheit sorgt für einen sauberen Arbeitseinsatz.

Ficep Tipo B251

Die Tipo B251 ist ausgelegt für Blechgrößen von 2.540 mm x 6.000 mm und einer Materialstärke von max. 100 mm. Das Blechbearbeitungszentrum ist ausgerüstet mit einer 1000 kN starken hydraulischen Stanzeinheit und einem Werkzeugwechsler für die Stanzwerkzeuge, weiterhin mit einer leistungsstarken Bohreinheit und automatischem sechsfach Werkzeugwechsler. Für das thermische Schneiden kommen je nach Materialstärke wahlweise eine Autogenschneideeinheit oder eine Plasmaschneideeinheit zum Einsatz. Eine Absaug- und Filtereinheit sorgt für einen sauberen Arbeitseinsatz.

Ficep Tipo B254

Die Tipo B254 ist ausgelegt für Blechgrößen von 2.540 mm x 6.000 mm und einer Materialstärke von max. 100 mm. Das Blechbearbeitungszentrum ist ausgerüstet mit einer 1000 kN starken hydraulischen Stanzeinheit und einem Werkzeugwechsler für die Stanzwerkzeuge, weiterhin mit einer leistungsstarken Bohreinheit und automatischem sechsfach Werkzeugwechsler. Für das thermische Schneiden kommen je nach Materialstärke wahlweise eine Autogenschneideeinheit oder eine Plasmaschneideeinheit zum Einsatz. Bei jungen Tipo B Anlagen ist durch eine sehr leistungsstarke Bohreinheit auch das Fräsen möglich.

Ficep Tipo C Blechbearbeitungszentrum

Die Tipo C CNC Stanz-Bohr-Brennschneidanlage ist für die Blech- und Flachstahlbearbeitung ausgelegt.
Weitere Angaben zu dieser Baureihe folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Ankauf Ihrer Ficep Maschine

Besitzen Sie eine Ficep Maschine, Anlage oder Zubehör, die nicht mehr als 16 Jahre sind und möchten Sie diese verkaufen? Dann ist Nenok Ihr richtiger Ansprechpartner für den Ankauf oder die Vermarktung. Auch an Werkzeugen wie Kühlkanalbohrern oder Hartmetallbohrern, die sie nicht mehr benutzen, haben wir Interesse. Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Verkaufsinformationen.

Kaufangebot unterbreiten