zurück zur Übersicht

Abkantpresse, Hydraulische Biegemaschine, Schwenkbiegemaschine

Eine Abkantpresse oder Schwenkbiegemaschine wird für das Biegen, Kanten und Richten von Blechen und Flachstahl eingesetzt. Je nach Größe und Materialstärke der Bleche fällt die Maschinenauswahl auf den Einsatz einer Abkantpresse oder Schwenkbiegemaschine.  Bei den Abkantpressen sind zum überwiegenden Teil hydraulisch arbeitende Pressen für das Biegen und Kanten im Einsatz. Zwischen dem Obermesser und der Matrize wird das Blech in die gewünschte Form gepresst bzw. gebogen. Eine Vielzahl unterschiedlicher Biegeformen sind je nach Werkzeuggestaltung möglich. Durch eine CNC Steuerung werden mit modernen Abkantpressen die unterschiedlichsten Blechkantungen wirtschaftlich und schnell durchgeführt. Ein manuelles oder automatisches Längenanschlagsystem sorgt für eine gleichbleibende Abkantlänge. Bei den Schwenkbiegemaschinen werden die Bleche sehr schonend von der Oberwange gebogen. Die Oberwange schwenkt das Blech in die exakt voreingestellte Biegeposition.

Bystronic Abkantpresse mit 2 x 6500 KN Presskraft
Darley EHP260 Abkantpresse BJ. 1990
Darley EHP260 Abkantpresse Längenanschlag
Darley EHP260 Abkantpresse Delem Steuerung
Darley EHP260 Abkantpresse BJ.1990
Schroeder SPB EVO UD Schwenkbiegemaschine

Aktuelles