Ficep DXB 603 Victory
zurück zu Bohren + Sägen
Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Artikelnummer:
1130-0302-220051
Baujahr:
2003
Steuerungstyp:
CNC
Steuerungsname:
ARIANNA
Lieferzeit:
nach Absprache
Frachtbasis:
ab Werk
Lagerort:
Lagerort - Europäische Union Europäische Union
Preis:

Beschreibung zu Ficep DXB 603 Victory

FICEP DXB 603 Bohranlage in Kombination mit Katana K60 Bandsäge zur Sägebohranlage für die Profilbearbeitung mit Markiereinrichtung
Technische Beschreibung:
Bearbeitungsdaten Doppelträger:
Trägerhöhe: max. 610 mm
Flanschbreite: max. 450 mm
Bearbeitungslänge: max. 12.000 mm
CNC-Steuerung ARIANNA
Bohranlage Ficep
3 Bohrspindeln geeignet für HSS Bohrer, ohne Werkzeugwechsler
Spindeldrehzahl: von 180 bis 1000 RPM
Bohrdurchmesser: max. ø 31 mm
Leistung der Spindel 5,5 kW
Präge Markiervorrichtung
Sägemaschine - Bandsäge
Schnittbereich bei 90° min 60 x 10mm
Schnittbereich bei 90° max 610 x 310mm
Schnittbereich bei 45° 400 x 310mm
Schnittbereich bei 60° 250 x 250mm
Leistung des Sägeantriebes: 4kW
Die Sägebohranlage ist mit einem Materialtransportsystem bestehend aus einer Einlaufrollenbahn und Auslaufrollenbahn für 12 m Profile ausgerüstet. Zusätzlich sorgen 2 x 4 Stück Querschlepper als Kettenschleppsystem für den Quertransport.
Die Anlage wird durch die Mitrol CNC Steuerung mit der Arianna Software gesteuert. Die Anlage ist in einem sehr guten Zustand und kurzfristig verfügbar und einsatzbereit.

  • : 610 mm
  • : 450 mm
  • : 3 Stck.
  • : 31 mm
  • : 45° °
  • : 4 kW
  • : 5,5 kW
  • : 12.000 mm
Abwicklung Wie kommt die Maschine zu Ihnen?

Die Demontage und Verladung, die Suche nach dem passenden Spediteur, die Verzollung oder Verschiffung ins Ausland bereiten Ihnen Sorge? Wir kennen die Abläufe seit Jahrzehnten und wissen was zu tun ist.

Gerne kümmern wir uns um die Gesamtabwicklung, damit die Maschine sicher und schnell zu Ihnen findet - zum fairen Preis.

Weitere Informationen zum Versand
Schon gewusst?

Wir informieren Sie gern, sobald neue Maschinen verfügbar sind, die für Sie interessant sein könnten.

Einfach zum Info-Dienst anmelden!