VOORTMAN V600
zurück zu Bohren
Maschine bereits verkauft

Diese Gebrauchtmaschine ist leider bereits verkauft. Sie haben Interesse an diesem Maschinentyp?
Sehen Sie sich unsere verfügbaren Alternativmodelle an!

Falls keine unserer Gebrauchtmaschinen Ihren Anforderungen entspricht, hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anfrage.
Wir Informieren Sie, sobald ein passendes Modell verfügbar ist.

Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Artikelnummer:
1130-0201-200004
Baujahr:
2019
Steuerungstyp:
CNC
Steuerungsname:
Voortman
Lieferzeit:
nach Absprache
Frachtbasis:
ab Standort ohne Demontage
Lagerort:
Lagerort - Deutschland Deutschland

Beschreibung zu VOORTMAN V600

Voortman V 600 Bohranlage für Profile mit fahrbarer Bohreinheit VDH 1000
Die Bohranlage verfügt über eine CNC-gesteuerte (Computersteuerungssystem VACON 110) Bohreinheit die in Längsrichtung, X-Achse, verfährt, Verstellung 0 - 15.000 mm, ein automatisches Werkzeugwechselsystem VTC5/40 mit der Aufnahme SK40 und 5 Werkzeugplätzen und einem vertikal hydraulischem Niederhalter.
Weitere technische Details sind: Steg- und Flanschhöhenmessung; Eingebauter Kompressor für Luft-/Öl-Kühlung der Bohrwerkzeuge; automatischer elektronischer stufenloser Vorschub und Drehzahlregelung (ständige Überwachung), wodurch eine optimale Zerspanung möglich wird. Höhenverstellung mittels frequenzgesteuertem Spindelantrieb; Gewindeschneiden sowie das Anbohren von Ankörnpunkten ist möglich. Robustes, verwindungsfreies Gestell zur Aufnahme u. Führung der Bohreinheit, die horizontal (Y-Achse) an die Kabine montiert ist.
Einsatz von nenok-HSS-Kühlkanalbohrern oder Hartmetallbohrern, die mit Luft-/Öl-Gemisch intern gekühlt werden.
Automatische Längenmessung des neu eingesetzten Bohrers, so dass man die Bohrerlänge nicht einprogrammieren muss. Die Bohrspindeldrehzahl beträgt 0 - 2.500 U/min und ist stufenlos einstellbar.
Während des Bohrens werden 3 Achsen genutzt:
X-Achse zum Positionieren der Bohrkabine in Längsrichtung (0-15.000mm, max. 40 m/min)
Y-Achse zur vertikalen Höhenverstellung der Bohreinheit (0-1.000 mm, max. 30m/min)
Z-Achse zum horizontalen Positionieren der Bohreinheit (0-450 mm, max. 30 m/min)
Die Voortman V600 arbeitet mit 2 hydraulischen Niederhalter-Zylindern, die das Profil vertikal verklemmen, inkl. 2 vertikaler Linearführungen mit Schlittenwagen auf der Bohrkabine zur Führung der Spanneinrichtung, Hub der Spanneinrichtung: 1.050 mm
Weiterhin ist die V600 mit einer Steg- und Flanschhöhenmessung ausgestattet, Der hydraulische Zylinder der vertikalen Klemmung wird mit einem Weg-Aufnehmer ausgestattet, der die tatsächliche Flansch-Höhe des Profils vermisst. Gleichzeitig wird ein Sensor in die Vertikalklemmung montiert, der die Steghöhe misst. Die Bohrlöcher im Flansch können dann in der Mitte der gemessenen Flansch- bzw. Steghöhe positioniert werden.
Bohrtisch ist an einen Rollengang montiert, sodass das Material auch manuell verschoben werden kann. Dieser Rollengang ist auch als Gegenlager für die Bohreinheit genutzt. Die Arbeitshöhe ist 920 mm (+/- 25mm)

  • : 400 x 1050 mm
  • : 1 Stk.
  • : 5 - 40 mm
  • : M6 - M30
  • : 0 - 2500 U/min
  • : max. 30 x 1050 mm
  • : 920 mm
  • : SK 40
  • : 1x 5
Abwicklung

Wie kommt die Maschine zu Ihnen?

Die Demontage und Verladung, die Suche nach dem passenden Spediteur, die Verzollung oder Verschiffung ins Ausland bereiten Ihnen Sorge? Wir kennen die Abläufe seit Jahrzehnten und wissen was zu tun ist.

Gerne kümmern wir uns um die Gesamtabwicklung, damit die Maschine sicher und schnell zu Ihnen findet - zum fairen Preis.

Weitere Informationen zum Versand