Becky Job Master 12.25
zurück zu Autogenschneiden, Plasmaschneiden
Maschine bereits verkauft

Diese Gebrauchtmaschine ist leider bereits verkauft. Sie haben Interesse an diesem Maschinentyp? Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anfrage! Gerne informieren wir Sie, sobald ein ähnliches Modell verfügbar ist.

Zustand:
gebraucht
Hersteller:
Becky
Artikelnummer:
1130-0602-210029
Baujahr:
2017
Steuerungstyp:
CNC
Lieferzeit:
nach Absprache
Frachtbasis:
ab Standort inkl. Demontage
Lagerort:
Lagerort - Europäische Union Europäische Union

Beschreibung zu Becky Job Master 12.25

Becky Job Master 12.25 Plasma-Schneidanlage

Die Becky Job Master 12.25 Plasma-Schneidanlage ist eine kompakte und stabile Brenn-Schneideanlage in Portalbauweise mit einer Bohreinheit und allen für den Einsatz notwenigen Baugruppen.

Die Becky Job Master 12.25 Plasmaschneidanlage hat eine Bearbeitungslänge von 12.000 mm, eine Portalbearbeitungsbreite von 2500 mm und hat die nachfolgende Maschinenaussattung für den wirtschaftlichen Einsatz in einem Brennschneidebetrieb oder Stahlbau-Unternehmen.

  • einen Fasen Schneidkopf BK 300-3D mit automatischer Arbeitsparameter Datenbank
  • einer Bohreinheit für das Bohren und Gewindeschneiden und einem 6 Fach Werkzeug-Magazin
  • einer automatischen Laser Blechverstellung LPD
  • einem Autogen Brenner B180-F für maximale Materialstärke von 100 mm mit Sauerstoff / Acetylen Schneidgas
  • einer Plasmaquelle Hypertherm HPR400XD mit automatischer Gaskonsole
  • einem Absaugtisch und Absaugfilter für Rauch und Staub mit 16 Patronen

Die Becky Plasmaschneidanlage vom Typ Job Master ist ausgestattet mit einem Fasen Schneidkopf, einer Bohreinheit zum Bohren und Gewindeschneiden, einer automatischen Laser-Blechverstellen, einem Autogen Schneidbrenner, einer Hypertherm HPR 400 XD Plasma Schneidquelle und einem Absaugsystem mit Filtereinheit.

Becky Job Master Baugruppen Beschreibung

Die Becky Job Master Plasmaschneidanlage hat eine kompakte mechanische Struktur bestehend aus einem stabilen geschweißten Stahlrahmen welcher mit Befestigungsfüßen auf dem Werkstattboden fixiert wird. Die Befestigung auf dem Boden ist vom Maschinenrahmen getrennt, um Vibrationen während der Bearbeitung zu verhindern.

  • Sehr stabiles Stahl-Portal geeignet für schnelle dynamische Bewegungen in Kombination mit einem Stabilen Arbeitstisch.
  • Arbeitstisch in Abschnitte aufgeteilt für die optimale Rauchabsaugung
  • Arbeitstisch mit Gittertragrahmen für einfache Entfernung, Reinigung und schnellen Austausch des Gitters
  • X-Achse Positionierung mit prismatischen Führungen und Brushless-Motoren auf beiden Seiten des Portals
  • Prismatische Führungen auf beiden Seiten mit 4 starken Kugelumlaufspindeln
  • Doppelseitiger AC Servoantrieb über induktiv gehärtete Zahnstangen und Ritzel
  • Y-Achse mit Doppelführungen und Brushless-Motor
  • Aluminium Brenner- und Werkzeugwagen mit 4 Kugelumlaufspindeln
  • AC Servoantrieb über Ritzel / Zahnstange
  • Elegante weiße Metallabdeckung von prismatischen Führungen und Kugelumlaufspindeln
  • Automatische Höhenkontrolle des Plasmabrenners mit Kollisionsvermeidung
  • Automatische Lichtbogenhöhenregelung von Plasmabrenner mit Antikollision
  • Z Achse automtische Verstellung von Plasmabrenner Mod B-300 mit 300mm Hub
  • Laser Messung des Abstands zwischen Brenner und Blech und automatische Blech-Winkelverstellung
  • Moderne CNC Steuerung Typ D-Elektron mit den folgenden Merkmalen
  • CNC –Z32 Florenz für Plasma und Autogen Betrieb auf Industrie-PC und Embedded Betriebssystem Windows
  • Großes Farb-Grafik-LCD-Display mit Touch-Screen und grafischer Darstellung von Schachteln und Arbeitsparameter
  • Dimensionierung und Positionierung von Schachteln
  • Automatisches Blechausrichten durch Kontakt mit zwei Punkten
  • Automatische Programmwiederherstellung nach Arbeitsunterbrechung
  • Maschinendiagnose mit Hilfe und Fehlermeldungen
  • Grafische Darstellung des laufenden Arbeitsprogrammes
  • ZOOM von laufendem Schachtelprogramm während die Maschine arbeitet
  • Schnittparameter werden in der CNC gespeichert in Beziehung von Typ und Stärke des Materials
  • Endlos drehendes automatisches Plasmafasenaggregat
  • 5-Achsen Plasmafasenschneiden (Bevel) +/- 45°
  • Maximale Verstellungsgeschwindigkeit Z Achse 25.000 mm/min
  • Aluminium Monoblock Struktur
  • Motoren Harmonic Drive mit hoher Genauigkeit
  • Automatische Lichtbogenhöhenregelung von Plasmabrenner mit Antikollision und automatischer Repositionierung
  • Datenbank für die automatische Kompensation der Schnitt-Neigung
  • Save Piercint Time: Lochsteckzeit sparen durch Laser Messung der Blechposition
  • Technologie Fine Hole für die beste Qualität der Löcher und Schlitze
  • Robuste und präzise Feinmechanik mit reduzierter Abmessung und Gewicht
  • Plasmaquelle Hypertherm HPR 400 XD High Definition mit verstellbarer Stromstärke bis zu 400A
  • Maximale Blech-Lochsteckerung 50mm
  • Plasma Brenner mit Quick-Release Technologie, Plasma Markierung und automatischer Gaskonsole
  • Der Arbeitstisch hat eine Arbeitshöhe von 815 mm und einen Arbeitsbereich von 2.500 x 12.000 mm etwas reduziert beim Bevelschnitt
  • Arbeitstisch in Sektoren getrennt, 800mm Länge für bessere Festigkeit und Rauchabsaugung
  • Gitter mit auswechselbaren Platten 150x4mm im Handel leicht erhältlich
  • Effiziente Rauchabsaugung aus vier Seiten jedes Sektors mit der CNC gesteuerten Öffnung
  • Autogen Brenner Mod. Rhona bis 80mm Lochsteckerung oder 100mm Materialstärke (Schnitt vom Rand)
  • Proportional-Ventile für Gasverstellung
  • Kapazitative Höhenkontrolle und Automatische Zündung
  • Die Bohreinheit mit ISO40 Aufnahme hat einen 6-fach Werkzeugwechsler und ist geeignet für einen maximalen Bohrdurchmesser von 35mm (Blech), Gewindebohren bis maximal M28
  • Die Motorleistung der Bohreinheit ist 5,5 kW, das Drehmoment ist max. 400 Nm bei einer max. Drehzahl von 4000 min-1 inkl. Innenwerkzeugschmierung, Außenwerkzeugschmierung

Becky Job Master Montage

Diese gebrauchte Portalschneidemaschine Becky Job Master ist in einem sehr guten Zustand und wurde bei Becky in Bologna Italien hergestellt. Die Plasmaschneidanlage wurde von Nenok Technikern fachgerecht demontiert, an den neuen Standort transportiert und montiert. Nach einer von Nenok und Becky gemeinsam durchgeführten Schulung wurde die Anlage in die Produktion eines moderen Maschinen- und Stahlbauunternehmen übergeben.